Die Fünf »Tibeter«®

Ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm für Frauen und Männer jeden Alters

 

Der ideale Tag wird nie kommen,
der ideale Tag ist heute,
wenn wir ihn dazu machen
Horaz

Ein harmonischer Fluss unserer Lebensenergie ist die Grundlage für Gesundheit, Vitalität, Kreativität und geistig-seelisches Wohlbefinden bis ins hohe Alter. Die Fünf „Tibeter“® -Übungen führen uns wieder nach innen zu unserem ureigenen Wesenskern. Sie helfen uns dabei, gesünder, lebendiger und bewusster zu werden. Sie sind der Schlüssel zu uns selbst und zu unserer Mitwelt. Sie fördern die Langlebigkeit des Körpers, die Kraft des Herzens und die Klarheit des Geistes.

Immer mehr Menschen praktizieren täglich die Fünf »Tibeter«®

Diese eben so einfachen wie effektiven Körperübungen erreichen immer mehr Menschen. Sie
werden inzwischen von Ärzten empfohlen und in Fitnesscentern, Wellnesshotels, Betrieben und Volkshochschulen angeboten. Bereits nach fünf bis zehn Minuten täglichen Übens können Sie sich frischer und unternehmungslustiger fühlen, körperlich beweglicher und lebendiger, geistig wach und klar.

Die fünf Übungen …

… bestehen aus einer Kombination von fließenden Bewegungen, abwechselndem Dehnen und Strecken und bewusst geführter Atmung. Sie haben eine umfassende körperlich belebende Wirkung, denn sie aktivieren jede Zelle des Körpers, jede Sehne, jeden Muskel, jeden Knochen und jedes Organ und mobilisieren so unsere Lebensenergie.
Durch den harmonisierten Atemrhythmus werden die Atmungsorgane gestärkt, der Atem vertieft und das Nervensystem in Einklang gebracht. Denn Atem, Nerven sowie unsere Emotionen und Gefühle beeinflussen sich gegenseitig. Ein- und Ausatmung kommen ins Gleichgewicht.
Auch führt das bewusste Atmen in Verbindung mit der Dehnung der einzelnen Körperteile zu einer erhöhten Ausscheidung von Giften und Schlacken. Die Übungen fördern darüber hinaus die Elastizität der Wirbelsäule sowie die Durchblutung des Gehirns. Insgesamt wird eine „dynamische Entspannung“ erreicht. Nach regelmäßigem Üben überträgt sie sich auf das Alltagsleben und führt so zum ersehnten körperlich-seelisch-geistigen Gleichgewicht.

Hinweis zur Fotofolge: Die Bilder (© Uli Landsherr) zeigen nur Ausschnitte der Übungsabläufe auf und können eine gezielte Anleitung durch einen Trainer nicht ersetzen. Um Folgeschäden durch unsachgemäßes Üben zu vermeiden, empfiehlt der Fünf »Tibeter«® Dachverband e.V., sich von einem/einer lizenzierten Trainer/in anleiten oder überprüfen zu lassen.
Veröffentlicht am von Elke Krüger

Kommentare sind geschlossen